Heimattouren

Jetzt eine Fahrt zu tollen Natur und Kulturschätzen in NRW sichern! Informationen zu den Anmeldebedingungen und eine Übersicht aller Ausflugsziele gibt es unter: www.nrw-stiftung.de

Flyer Heimattouren

Klutert-Käse

Klutertkäse 2

Original Klutert-Käse 
von Jules Käsekiste.
Erhältlich an der Kluterthöhle
oder an der Information
im Haus Ennepetal.
Solange der Vorrat reicht!
Abgabe nur in handelsüblichen
Mengen.

Führungszeiten "Erste Einfahrt" während der Sommerferien (16.07.18 bis 28.08.18):
Montag bis Freitag: 15 Uhr und 16 Uhr
Samstag: 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr  
Eine telefonische Anmeldung unter 02333/9880-13 wird empfohlen.                         
Termine für eine öffentliche Erlebnistour während der Sommerferien: 
Sonntag, 19.08.18 um 14.00 Uhr
Donnerstag, 23.08.18 um 15.30 Uhr
Samstag, 25.08.18 um 15.00 Uhr
Eine telefonische Anmeldung unter 02333/9880-11 ist empfehlenswert, eine Mindestteilnehmerzahl besteht nicht.
Bei Kindern ist immer eine erwachsene Begleitperson Ihrerseits vorgesehen.
Weitere Infos finden Sie auf unserer Seite Führungen/Erlebnistour                
 

Nationales Naturmonument

 

Wird die Kluterthöhle Nationales Naturmonument?

Auslegung des Entwurfs der Schutzgebietsverordnung beginnt am 3. August

Wird die Ennepetaler Kluterthöhle Deutschlands drittes Nationales Naturmonument? Die Ampeln dafür stehen derzeit allesamt auf Grün! Am 3. August beginnt die sechswöchige Auslegung des Entwurfs der entsprechenden Schutzgebietsverordnung durch die Bezirksregierung Arnsberg. Sie wird ausgelegt am Sitz der Bezirksregierung, bei der Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises und in der Tourist-Info im Haus Ennepetal, Gasstr. 10. „Dadurch haben die Bürgerinnen und Bürger auch außerhalb der Bürozeiten die Möglichkeit, Einblick in die Unterlagen zu nehmen“, so Florian Englert, Geschäftsführer der Kluterthöhle & Freizeit GmbH & Co. KG.

Nationales Naturmonument

Im Februar letzten Jahres wurde gemeinsam von der Stadt Ennepetal, der Kluterthöhle & Freizeit GmbH und dem Arbeitskreis Kluterthöhle e.V. der Antrag auf Ausweisung der Kluterthöhle als Nationales Naturmonument an Johannes Remmel, den damaligen Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, gestellt. Beigefügt wurden positive Stellungnahmen der Nachbarstädte und einschlägiger Organisationen wie z.B. des Geo-Parks Ruhrgebiet.

Weiterlesen ...

Herzlich willkommen

In der Kluterthöhle zeigen sich in 380 Gängen von fast 5.800 Metern unterirdische Seen, bizarre und geheimnisvolle Gänge und Hallen und besonders die versteinerten Lebewesen eines ehemaligen Riffes wie z. B. Schwämme, Muscheln und besonders schöne Korallen. Eine einmalige Gelegenheit in Deutschland durch ein versteinertes Korallenriff zu wandern! Dies ist jedoch nur zu bestimmten Zeiten im Rahmen einer Führung möglich.

Die Luft in der Höhle gilt als besonders heilkräftig und bietet anerkannte Therapiemöglichkeiten bei Atemwegserkrankungen und Allergien. Ungewöhnliche Veranstaltungen verwandeln die Höhle zudem in eine außergewöhnliche Eventlocation.

Kurzclip Kluterthöhle

Möchten Sie sich einen Überblick über unsere Höhle verschaffen? Dann schauen Sie sich doch einmal das folgende Video an:

Klutertblog

Nationales Naturmonument

 

Wird die Kluterthöhle Nationales Naturmonument?

Auslegung des Entwurfs der Schutzgebietsverordnung beginnt am 3. August

Wird die Ennepetaler Kluterthöhle Deutschlands drittes Nationales Naturmonument? Die Ampeln dafür stehen derzeit allesamt auf Grün! Am 3. August beginnt die sechswöchige Auslegung des Entwurfs der entsprechenden Schutzgebietsverordnung durch die Bezirksregierung Arnsberg. Sie wird ausgelegt am Sitz der Bezirksregierung, bei der Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises und in der Tourist-Info im Haus Ennepetal, Gasstr. 10. „Dadurch haben die Bürgerinnen und Bürger auch außerhalb der Bürozeiten die Möglichkeit, Einblick in die Unterlagen zu nehmen“, so Florian Englert, Geschäftsführer der Kluterthöhle & Freizeit GmbH & Co. KG.

Nationales Naturmonument

Im Februar letzten Jahres wurde gemeinsam von der Stadt Ennepetal, der Kluterthöhle & Freizeit GmbH und dem Arbeitskreis Kluterthöhle e.V. der Antrag auf Ausweisung der Kluterthöhle als Nationales Naturmonument an Johannes Remmel, den damaligen Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, gestellt. Beigefügt wurden positive Stellungnahmen der Nachbarstädte und einschlägiger Organisationen wie z.B. des Geo-Parks Ruhrgebiet.

Weiterlesen ...

Musik-Picknick

Impressionen Musik-Picknick im Hülsenbecker Tal

Am 29. Juli fand das erste Musik-Picknick im Hülsenbecker Tal mit Sir Jesse Lee Davis statt. Eine gelungene Veranstaltung, wie diese Bilder zeigen:

Innovationspreis

Riesenehre für die Kluterthöhle: Innovationspreis KulturReiseLand NRW

Bürgermeisterin Imke Heymann und Florian Englert, Geschäftsführer der Kluterthöhle & Freizeit GmbH, haben auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin den Innovationspreis KulturReiseLand NRW 2018 erhalten. Im vergangenen Jahr wurde das Projekt durch Tourismus NRW ins Leben gerufen, um kulturtouristische Ziele abseits der urbanen Zentren Nordrhein-Westfalens zu fördern und stärker in eine touristische Vermarktung einzubinden.

Die Ennepetaler Kluterthöhle setzte sich mit ihrer Bewerbung in einem mehrmonatigen Auswahlverfahren gemeinsam mit der Offenbach-Gesellschaft, der Stadt Petershagen und der Frechener Stiftung KERAMION gegen 23 weitere Bewerber durch.

Innovationspreis

Weiterlesen ...

Ennepetal mittendrin

Ennepetal mittendrin

Anmeldungen für "Ennepetal mittendrin" ab sofort möglich

Die Planungen für das diesjährige Stadtfest "Ennepetal mittendrin" sind bereits in vollem Gange. Die Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG ruft daher alle Vereine und Verbände sowie interessierte Schausteller auf, ihre Anmeldungen einzureichen. Am 29. und 30. September findet das zweitägige Stadtfest „Ennepetal mittendrin“ in der Fußgängerzone Voerder Straße statt. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Weitere Infos zu der Veranstaltung erhalten Sie unter der Telefonnummer 02333 98800.

Anmeldebogen zum Stadtfest "Ennepetal mittendrin"

Foto: Jens Pommerenke

Klutertblog-Link-Zum-Archiv