Klutert-Käse

Klutertkäse 2

Original Klutert-Käse 
von Jules Käsekiste.
Erhältlich an der Kluterthöhle
oder an der Information
im Haus Ennepetal.
Solange der Vorrat reicht!
Abgabe nur in handelsüblichen
Mengen.

Termine 2016

Termine 2016

Klutertblog

Genießertour

„GenießerTOUR“ durch Ennepetal und Umgebung – ein gelungener Tag bei strahlendem Sonnenschein

 

Erste kulinarische Leckerbissen aus der Region entdeckten die Teilnehmer der von der Kluterthöhlen und Freizeit GmbH organisierten GenießerTOUR bereits zu Beginn beim Frühstück im Hotel Rosine in Ennepetal: Neben leckeren Brotsorten und Spezialitäten der Landbäckerei Kritzler verkosteten sie den „Klutert Käse“.

Anschließend begaben sich die Besucher mit einem Reisebus und unter Betreuung der beiden Gästeführer Manfred Michalko und Stefan Kölling und Anke Lohmann von der Kluterthöhlen und Freizeit GmbH zur Destillerie & Brennerei Habbel nach Sprockhövel. Auch der stellvertretende Bürgermeister Manfred Drabent mit seiner Ehefrau befand sich unter den Teilnehmern und lobte den ereignisreichen Tag. Bei der Brennereibesichtigung führte Inhaber Michael Habbel die Besucher in die Welt der Liqueure und Brände sowie der Whiskeyproduktion ein. Habbel erklärte unter anderem die Herstellung von Himbeergeist: “Beeren, die wenig Zucker mitbringen, werden nicht vergoren, sondern in Alkohol eingelegt, der die Aromen entzieht. Dieser aromatisierte Alkohol wird destilliert und so entsteht der Himbeergeist.“ Der angeschlossene Wein- und Spirituosenhandel lässt für den Genießer kaum Wünsche offen. Als nächste Station ging es zur Forellenzucht Kopp ins Hülsenbecker Tal. Stefan Kellner verwöhnte die Teilnehmer mit Lachs- und Forellenschnittchen sowie leckeren Fischpasten-Dips und kalten Getränken. Auch ein Rundgang über die Anlage und die Besichtigung der Räucherei fanden großen Anklang.

Weiterlesen ...

AG Wandern Wandertermine

AG Wandern Ennepetal lädt zur Geo-Wanderung am 2. Oktober 2016 ein

Wanderschuhe schnüren und los geht’s! Am Sonntag, den 2. Oktober, lädt die AG Wandern Ennepetal zu einer geführten Wandertour mit Stefan Voigt ein.Treffpunkt ist um 10 Uhr im Haus Ennepetal am Geopark Center. Dort gibt es eine kurze Einführung in den Geopark Ruhrgebiet, speziell Ennepetal. Die Wanderung hat eine Strecke von ca. 14 Kilometern, wobei beachtliche Höhendifferenzen zu überwinden sind, da die Strecke vier Berge beinhaltet.

Weiterlesen ...

Klutertblog-Link-Zum-Archiv

Kurzclip Kluterthöhle

Möchten Sie sich einen Überblick über unsere Höhle verschaffen? Dann schauen Sie sich doch einmal das folgende Video an:

Kluterthöhle Video


 Hier geht's zum Video.

 

Herzlich willkommen

Design: Schilder Schulz

In der Kluterthöhle zeigen sich in 360 Gängen von fast 5.800 Metern unterirdische Seen, bizarre und geheimnisvolle Gänge und Hallen und besonders die versteinerten Lebewesen eines ehemaligen Riffes wie z. B. Schwämme, Muscheln und besonders schöne Korallen. Eine einmalige Gelegenheit in Deutschland durch ein versteinertes Korallenriff zu wandern! Dies ist jedoch nur im Rahmen einer Führung möglich.

Zwischen Irrgarten und Korallenstraße erstrahlt das Höhlensystem seit Anfang März 2015 in einem neuen, effizienten und ökologisch besserem Licht mit LED-Technologie. Auch für Kenner der Höhle bietet sich dadurch eine bizarre, so noch nicht gesehene Höhlenwelt. Zudem wurden die Wände vom Staub der Jahrhunderte gesäubert. Darunter fand sich ein schier unglaublicher Fossilreichtum der selbst von anerkannten Fachleuten als einmalig für ganz Europa gepriesen wird. Die Ruhr-Universität Bochum plant hier Studien zur Paläoökologie und Interpretationen der Paläo-Umwelt dieses wohl einzigartigen Ennepetaler Riffkörpers aus der Zeit des Oberen Mitteldevons.

Die Luft in der Höhle gilt als besonders heilkräftig und bietet anerkannte Therapiemöglichkeiten bei Atemwegserkrankungen und Allergien. Ungewöhnliche Veranstaltungen verwandeln die Höhle zudem in eine außergewöhnliche Eventlocation.