Klutert-Käse

Klutertkäse 2

Original Klutert-Käse 
von Jules Käsekiste.
Erhältlich an der Information
im Haus Ennepetal.
Solange der Vorrat reicht!
Abgabe nur in handelsüblichen
Mengen.

kluterthoehle_modul_aktuelle Öffnungszeiten

Die Besichtigung des Nationalen Naturmonuments Kluterthöhle ist nur zu bestimmten Zeiten im Rahmen einer Führung möglich!

Bei Erlebnisführungen und Schatzsuchen benötigen ALLE Teilnehmenden eine funktionierende Taschenlampe. Die Touren können sonst nicht stattfinden.

Besuchen Sie zum Beispiel die Normalführungen Erste Einfahrt, Zeitreise oder Fossilienreise.

 Führungszeiten456
 00000

 

Besonderheit zum Tag des Geotops am Sonntag, 15.09.2019

Am 15.09.2019 beträgt der Preis für alle öffentlichen Führungen (egal ob Kinder oder Erwachsene) 5,00 €!

Zusätzliche Fossilienreisen um 14.15 und 16.30 Uhr.

 

Öffnungszeiten

Tourist Information/ Infozentrum des GeoPark Ruhrgebiet e.V./ Kasse Kluterthöhle
täglich von 9.30 - 17.00 Uhr (Kassenschluss um 16.30 Uhr)

Telefonische Anfragen und Buchungen unter 0 23 33 / 98 80 11
montags bis donnerstags 8.30 - 16.30 Uhr
freitags 8.30 - 13.30 Uhr

Telefonische Terminvereinbarungen für Kuranwendungen unter 0 23 33 / 98 80 13
dienstags bis sonntags 10.00 - 17.00 Uhr 

 

 

 

Nationales Naturmonument Kluterthöhle

Zeitreisen mit szenischer Lesung

 Zeitreise

Jeden Sonntag geht es in Ennepetal im Nationalen Naturmonument Kluterthöhle um 16 Uhr für ca. anderthalb Stunden auf Zeitreise. Spannende Geschichten aus der langen Historie der Kluterthöhle stehen dabei im Fokus. Die Entstehung der Höhle wird dabei nur kurz angerissen, vielmehr geht es um die jüngste Vergangenheit der Höhle seit ihrer Entdeckung durch den Menschen. An verschiedenen Orten in der Höhle werden Geschehnisse, Sagen und Anekdoten vorgetragen, die sich in den letzten Jahrhunderten in und rund um die Höhle ereignet haben und ereignet haben sollen. Nicht fehlen darf dabei die unglaubliche Geschichte davon wie der Brunnenbauer Schmidt auf die Idee kam als erster Führungen durch die Kluterthöhle anzubieten. Aber auch die regelmäßige Nutzung der Höhle als Zufluchtsort in den Kriegen des letzten Jahrtausends ist Thema der Führung.

Unterstützung bei der Zeitreise bekommt das Team der Kluterthöhle nun von dem Autor Uwe Schumacher, dessen Bücher im Klutert-Verlag erschienen sind und in der Ennepetaler Touristinfo käuflich erworben werden können. Schumacher schreibt in zahlreichen Romanen, in denen immer wieder auch die Kluterthöhle Schauplatz der Handlung ist, über seine Heimat Westfalen und deckt dabei allerlei Unerwartetes auf. Seine spannenden Geschichten verbinden historisch verbürgte Ereignisse und Begebenheiten mit einer fiktiven Romanhandlung.

Weiterlesen ...

Herzlich willkommen

Das Kluterthöhlensystem ist eine einzigartige Naturerscheinung, die aus wissenschaftlichen und naturgeschichtlichen Gründen und wegen ihrer Seltenheit, Eigenart und Schönheit von herausragender nationaler Bedeutung ist. Seit dem 13. März 2019 ist die Kluterthöhle daher als Nationales Naturmonument geschützt.
In der Kluterthöhle zeigen sich in 380 Gängen von fast 5.800 Metern unterirdische Seen, bizarre und geheimnisvolle Gänge und Hallen und besonders die versteinerten Lebewesen eines ehemaligen Korallenriffes. Sie haben die einmalige Gelegenheit durch das am besten erhaltene versteinerte Korallenriff Europas zu wandern! Dies ist jedoch nur zu bestimmten Zeiten im Rahmen einer Führung möglich. Die Luft in der Höhle gilt als besonders heilkräftig und bietet anerkannte Therapiemöglichkeiten bei Atemwegserkrankungen und Allergien. Ungewöhnliche Veranstaltungen verwandeln die Höhle zudem in eine außergewöhnliche Eventlocation.

Kurzclip Kluterthöhle

Möchten Sie sich einen Überblick über unsere Höhle verschaffen? Dann schauen Sie sich doch einmal das folgende Video an:

Klutertblog

Nationales Naturmonument Kluterthöhle

Zeitreisen mit szenischer Lesung

 Zeitreise

Jeden Sonntag geht es in Ennepetal im Nationalen Naturmonument Kluterthöhle um 16 Uhr für ca. anderthalb Stunden auf Zeitreise. Spannende Geschichten aus der langen Historie der Kluterthöhle stehen dabei im Fokus. Die Entstehung der Höhle wird dabei nur kurz angerissen, vielmehr geht es um die jüngste Vergangenheit der Höhle seit ihrer Entdeckung durch den Menschen. An verschiedenen Orten in der Höhle werden Geschehnisse, Sagen und Anekdoten vorgetragen, die sich in den letzten Jahrhunderten in und rund um die Höhle ereignet haben und ereignet haben sollen. Nicht fehlen darf dabei die unglaubliche Geschichte davon wie der Brunnenbauer Schmidt auf die Idee kam als erster Führungen durch die Kluterthöhle anzubieten. Aber auch die regelmäßige Nutzung der Höhle als Zufluchtsort in den Kriegen des letzten Jahrtausends ist Thema der Führung.

Unterstützung bei der Zeitreise bekommt das Team der Kluterthöhle nun von dem Autor Uwe Schumacher, dessen Bücher im Klutert-Verlag erschienen sind und in der Ennepetaler Touristinfo käuflich erworben werden können. Schumacher schreibt in zahlreichen Romanen, in denen immer wieder auch die Kluterthöhle Schauplatz der Handlung ist, über seine Heimat Westfalen und deckt dabei allerlei Unerwartetes auf. Seine spannenden Geschichten verbinden historisch verbürgte Ereignisse und Begebenheiten mit einer fiktiven Romanhandlung.

Weiterlesen ...

Kultgarage

Die Neue Mitte – China für Anfänger
Kabarett mit Sven Kemmler im Rahmen der Kultgarage

sven kemmler china 01989

Seit Jahren begeistert Sven Kemmler das geneigte Publikum mit seiner „Englischstunde“. Nun geht der Kulturkomiker noch einen Schritt weiter: Kennen Sie den steinernen Affen Sun Wukong? Nicht? Dann wird es wohl mal wieder Zeit für Kabarett, das wirklich den Horizont erweitert!

Weiterlesen ...

Theatersaison 2019/ 2020

Humorvolles Theaterprogramm mit großem Schauspiel

Presse

Auch in der Saison 2019/ 2020 wird es erneut lustige Komödien und unterhaltsame Schauspiele in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums geben.
Freuen Sie sich gleich zu Beginn am 4. Oktober 2019 auf ein Wiedersehen mit Tom Gerhardt alias Matthias Bommes in der Komödie „Ketten der Liebe“. In der Fortsetzung des Bühnenhits „Dinner für Spinner“ bringt der liebenswerte Trottel diesmal das Leben eines berühmten Rockstars durcheinander. Wer die Katastrophen liebt, in die Matthias Bommes immer wieder unfreiwillig verwickelt wird, kann sich auf einen quietschfidelen Theaterabend freuen!

Weiterlesen ...

Nationales Naturmonument Kluterthöhle

In den Ferien Erleben bei öffentlichen Schatzsuchen und Erlebnisführungen

Vor ca. 385 Millionen Jahren brandete in Ennepetal ein tropisches Meer an die Ufer des Urkontinents mit seinem vorgelagerten Korallenriff. Heute befindet sich an gleicher Stelle die Kluterthöhle, die z.B. bei einer der Normalführungen zusammen mit unseren Höhlenführern trockenen Fußes erkundet werden kann:

Erste Einfahrten, die einen ersten Eindruck von der Höhlenwelt geben, gibt es in den Sommerferien dienstags bis freitags um 12.30 Uhr, montags bis freitags um 15 und 16 Uhr sowie samstags um 14, 15 und 16 Uhr und sonntags von 11 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde. Eine Fossilienreise, bei der die Fossilien im Mittelpunkt stehen, wird sonntags um 12.15 Uhr angeboten. Wer sich für historische Anekdoten über die Höhle interessiert, besucht sonntags um 16 Uhr die Zeitreise. Für vier- bis fünfjährige Kinder werden Schatzsuchen angeboten. Neu sind hier die öffentlichen Führungen, an denen auch Einzelpersonen teilnehmen können. Der Schatz von König Kluti ist (nach Voranmeldung) immer sonntags um 14.30 Uhr zu finden, in den Ferien auch mittwochs um 14.15 Uhr.

Weiterlesen ...

Klutertblog-Link-Zum-Archiv