Wir bauen für Sie...

Bauarbeiten Kluterthhlek2

Aufgrund von Renaturierungsarbeiten
und der Sanierung...
weiterlesen...

Klutert-Käse

Klutertkäse 2

Original Klutert-Käse 
von Jules Käsekiste.
Erhältlich an der Kluterthöhle
oder an der Information
im Haus Ennepetal.
Solange der Vorrat reicht!
Abgabe nur in handelsüblichen
Mengen.

Führungszeiten "Erste Einfahrt" (Normalführung):

Dienstag - Freitag: 15 Uhr und 16 Uhr
Samstag: 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr
Sonntag: 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr

Herzlich willkommen

Design: Schilder Schulz

In der Kluterthöhle zeigen sich in 380 Gängen von fast 5.800 Metern unterirdische Seen, bizarre und geheimnisvolle Gänge und Hallen und besonders die versteinerten Lebewesen eines ehemaligen Riffes wie z. B. Schwämme, Muscheln und besonders schöne Korallen. Eine einmalige Gelegenheit in Deutschland durch ein versteinertes Korallenriff zu wandern! Dies ist jedoch nur zu bestimmten Zeiten im Rahmen einer Führung möglich.

Seit 2015 werden die Wände der Höhle nach und nach vom Staub der Jahrhunderte gesäubert und eine neue Beleuchtung mit effizienterem und ökologisch besserem Licht mit LED-Technologie installiert. Auch für Kenner der Höhle bietet sich dadurch eine bizarre, so noch nicht gesehene Höhlenwelt mit einem schier unglaublichen Fossilreichtum, der selbst von anerkannten Fachleuten als einmalig für ganz Europa gepriesen wird. Die Ruhr-Universität Bochum führt hier Studien zur Paläoökologie und Interpretationen der Paläo-Umwelt dieses wohl einzigartigen Ennepetaler Riffkörpers aus der Zeit des Oberen Mitteldevons durch.

Die Luft in der Höhle gilt als besonders heilkräftig und bietet anerkannte Therapiemöglichkeiten bei Atemwegserkrankungen und Allergien. Ungewöhnliche Veranstaltungen verwandeln die Höhle zudem in eine außergewöhnliche Eventlocation.

Kurzclip Kluterthöhle

Möchten Sie sich einen Überblick über unsere Höhle verschaffen? Dann schauen Sie sich doch einmal das folgende Video an:

Kluterthöhle Video


 Hier geht's zum Video.

 

Klutertblog

Hafenfest

Großes Hafenfest mit abwechslungsreichem Programm im Freizeitbad platsch

Badesachen einpacken und auf zum Freizeitbad platsch: Am 10. September findet ab 11 Uhr das von der Kluterthöhle und Freizeit GmbH und Co. KG in Kooperation mit dem Verkehrsverein Ennepetal organisierte 8. Hafenfest statt. 2005 wurde das Event zum ersten Mal ins Leben gerufen. Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeisterin Imke Heymann und Anita Schöneberg vom Verkehrsverein beginnt ab 11:30 Uhr das musikalische Programm. Der Shanty Chor Voerde Ennepetal von 1985 e.V., die Stadt- und Feuerwehrkapelle Ennepetal sowie das Akkordeon-Orchester Ennepetal e.V. sorgen für eine ausgelassene Stimmung bis 16 Uhr.

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Am Stand des Kinderschutzbundes können die jungen Besucher ihre Fähigkeiten beim Dosenwerfen austesten und der Schiffsmodellbau-Club Schwelm e.V. lässt verschiedene Modellboote im großen Schwimmerbecken zu Wasser.

Hafenfest

Um das leibliche Wohl kümmern sich Forellen Kopp mit Backfisch und Fischbrötchen und die Brotbäckerei Müller mit Flammkuchen aus dem Holzofen, frischem selbstgebackenem Brot mit Pesto, Tomaten und Rucola und Kuchen. Würstchen und Steaks gibt es am Stand des Gastroteams des Freizeitbades platsch. Für Getränke sorgt der Getränkehandel Steinhardt.

Neben der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld unterstützt auch der Getränkehandel Steinhardt die Veranstaltung. Der Eintritt beträgt 4,50 € für Erwachsene und 3 € für Kinder. Eintrittskarten sind ab sofort an der Kasse des Freizeitbades platsch und in der Touristinfo im Haus Ennepetal zu erhalten.

Anita Schöneberg, Vorsitzende des Verkehrsvereins, kündigte an, dass jeder Gast zum Hafenfest einen kleinen Schreibblock als Geschenk erhält: „Der Verkehrsverein wurde 1927 gegründet und besteht demnach seit 90 Jahren. Da ein großes Fest erst zum 100. Geburtstag geplant ist, möchte der Vorstand mit einem kleinen Geschenk auf das diesjährige Jubiläum hinweisen und den Besuchern des Hafenfestes Danke für die Unterstützung in all den Jahren sagen.“

Bildzeile (v.l.): Volker Külpmann, Betriebsleiter platsch, Ronja Ebner, Kluterthöhle & Freizeit GmbH und Co. KG, Bürgermeisterin Imke Heymann, Anita Schöneberg, Vorsitzende des Verkehrsvereins, Volker Rauleff, stv. Aufsichtsratsvorsitzender der Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG und Udo Sachs, Marketingleiter der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld.

 

Gruselführungen druch die Kluterthöhle: Halloween

Gruselführungen durch die Kluterthöhle: Kartenverkauf für Halloween gestartet

Schon sehr bald stehen der Kluterthöhle die gruseligsten Tage des Jahres bevor: Von Freitag, 27. Oktober bis Dienstag, 31. Oktober, finden spezielle Halloween-Führungen für Kinder und Erwachsene statt. Bei den Kinderführungen dreht sich alles um das Thema Süßigkeiten und was sie bei Kindern anrichten können.

Die Erwachsenenführungen sind deutlich gruseliger und nichts für schwache Nerven: Getreu dem Motto „Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen“ ist der Tatort dieses Mal die Kluterthöhle in Ennepetal. Begeben Sie sich auf eine spannende Tour in eine finstere Epoche, bei der der Jäger plötzlich selbst zum Gejagten wird.

Die Führung für Kinder kostet 12 Euro pro Person und die Erwachsenenführung kostet 15 Euro pro Person. Karten für die Führungen gibt es nur im Vorverkauf. Weitere Informationen und Karten für die Führungen erhalten Sie in der Touristinfo im Haus Ennepetal unter der Telefonnummer: 02333 988011.

Halloween

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genießertour September

Reinschmecken ausdrücklich erlaubt: Regionale Leckereien bei der Genießertour

Kulinarische Busreise durch Ennepetal und Umgebung

Den Gaumen mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen: Am Sonntag, 03. September, lädt die Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG wieder zu einer kulinarischen Busreise durch die Region Ennepetal und Umgebung ein. Mit einem gemeinsamen Frühstück um 9:45 Uhr startet die Ennepetaler Genießertour dieses Mal im Hotel Rosine. Als Besonderheit werden u.a. herzhafter Klutert-Käse sowie frische Brotvariationen von der Landbäckerei Kritzler aus Breckerfeld angeboten. 160719 FLM STUDNAR 27453 Bearbeitet

Weiterlesen ...

Neue Führungen durch die Höhle

Von einer eindrucksvollen „Fossilienreise“ bis hin zur „Zeitreise“: Neue Führungen durch die Kluterthöhle ab Juli buchbar

Den tiefsten Punkt der Höhle erkunden, die verschiedensten Korallenarten entdecken oder dem Rauschen des Tiefenbachs lauschen: So haben die Besucher die Kluterthöhle sicherlich noch nie erlebt. Damit Besucher das größtenteils gesäuberte, einzigartig gut erhaltene Korallenriff live erleben können, hat die Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG die neue Führung „Fossilienreise“ entwickelt. Sie wird ab Juli immer sonntags um 12:30 Uhr angeboten.

Neue Führungen 2

Einige Überraschungen erwarten die Gäste: Ehemals verschüttete Bachläufe des Kluterthöhlensystems wurden freigelegt. Zudem erstrahlt die Höhle nach der Reinigung der Höhlenwände und durch die neue LED-Beleuchtung in einem völlig neuen Glanz. Inmitten des bizarren und atemberaubend schönen Korallenriffs finden sich die Vorfahren des lebenden Fossils "Nautilus" (Perlboot) sowie viele andere interessante Lebewesen. Zudem gibt es eine neu installierte Lichtshow mit musikalischer Untermalung im Bereich des gewaltigen Tiefenbachganges an der Fotografenbank. Die 70-minütige Führung geht durch die renaturierten, bisher nicht zugänglichen Höhlenbereiche. Der Eintrittspreis für Erwachsene (ab 16 Jahre) beträgt 10 Euro, Kinder (4-15 Jahre) zahlen 8 Euro.

Weiterlesen ...

Klutertblog-Link-Zum-Archiv